Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden

Info

Gasshuku 30.7. – 3.8.18

Dieses Jahr fand das Gasshuku in Baden-Baden statt. Etwa 25 TSG - Mitglieder waren dabei, davon 19 auf dem Zeltplatz. Die Jüngste war erst sieben, machte aber schon bei fast allen Einheiten mit. Obwohl der Zeltplatz eher klein war, fanden alle genug Platz. Regen gab es nur einmal, am Mittwochabend. Sonst schien die Sonne bei über 30°C. Deshalb fuhren wir am Mittwoch und am Donnerstag zusammen zur Abkühlung zum Kühlsee.

Die drei Hallen befanden sich in einem Gebäude und waren zu Fuß höchstens 5 Minuten vom Zeltplatz entfernt. Durch die Hitze kam man beim Training immer sehr ins Schwitzen, aber es war trotzdem sehr gut. Dieses Jahr kamen gleich zwei der Trainer aus Japan: Senseis Hikeyama und Yamamoto. Letzterer achtete sehr auf die richtige Hüftstellung und wiederholte die Übungen recht oft. Es war auch wieder interessant zu sehen wie die verschiedenen Trainer auf ganz unterschiedliche Dinge besonderen Wert legen.

In diesem Jahr waren die Grüngurte keine einzelne Gruppe, sondern gehörten zu den Weiß- bis Orangegurten. Dadurch hatten alle spätestens um halb vier Schluss.

Die Dan-Prüfungen, an denen 6 TSG-Mitglieder teilnahmen, waren auf Donnerstag und Freitag aufgeteilt. Hier bestanden alle. Leider war die Urkundenverleihung am Freitag zeitgleich mit den Kyu-Prüfungen, sodass die zwei Kyu-Prüflinge nicht dabei sein konnten. Auch bei den Kyu-Prüfungen bestanden beide. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an alle!

Es war eine sehr schöne Woche und natürlich hat Carsten wieder Fotos gemacht (siehe unten)

Selina